Architekturbüro
Peter Fischer

Referenzen

Bauvorhaben: Renovierung  eines bestehenden Wohnhauses



 

Beschreibung: Baujahr 1936 als Siedlerhaus.
Komplettsanierung zum Niedrigenergiehaus unter Verwendung von sehr hohem Anteil von Solarer Energie.
Solarkollektoren mit ca. 40 qm und einem Pufferspeicher mit 8.800 Litern. Dies ergibt einen Solaren Heizungsdeckungsgrad von ca. 80% und für das Brauchwasser nahezu 100%. Der Rest wird über die bestehende Ölheizung und Holzöfen erzeugt, mit welchen gleichzeitig gekocht werden kann. Dazu benötigt man noch ca. 2 cbm Holz oder 200 Liter Heizöl. Zusätzlich wird eine Photovoltaikanlage installiert.

zurück zur Übersicht der Referenzen